Private Krankenversicherung

Die Krankenversicherung erstattet die Kosten, die durch Krankheit, Vorsorge, Schwangerschaft und Geburt entstehen.Es gibt private und gesetzliche Krankenversicherungen. Sie können sich bei einer privaten Krankenkasse versichern, wenn Sie ein Jahresgehalt von mehr als 45.900 € haben. Ist das Einkommen geringer, müssen Sie sich in einer gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichern. Dennoch besteht die Möglichkeit, sich zusätzlich privat zu versichern.

Die Private Krankenversicherung ist vor allem jungen und gesunden Singles zu empfehlen, da der Beitrag entgegen der gesetzlichen Krankenversicherung nicht nach dem Bruttogehalt berechnet wird, sondern nach dem Alter, Geschlecht und dem Gesundheitszustand. Dabei ist jede Person einzeln zu versichern. Der Mehrbeitrag für Kinder liegt je nach Anbieter um die 100 € pro Monat.

Aus den fast fünfzig Anbietern Ihr Angebot mit den für Sie relevanten Leistungsmerkmalen herauszufinden, ist für den Laien nicht einfach. Unsere Versicherungsspezialistenhelfen Ihnen gern bei der Zusammenstellung Ihrer Versicherungsbausteine:

ambulanter Versicherungsschutz
stationärer Versicherungsschutz
Zahnversicherung
Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
Pflegepflichtversicherung

Darüber hinaus sollten Selbstbeteiligung und Beitragsrückerstattung (bei Nichtinanspruchnahme der Leistungen) bei der Erstellung Ihres Angebotes eine wichtige Rolle spielen.

Kontaktformular

*