Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine jedem Berufstätigen zu empfehlende Versicherung, ist die Berufsunfähigkeitsversicherung.Es handelt sich um eine freiwillige Versicherung, die sogar von Verbraucherverbänden, Versicherungsratgebern und der Stiftung Warentest als grundlegende Versicherung erachtet wird. Vor allem Selbständige, die nicht in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen, sollten sich unbedingt durch eine private Berufsunfähigkeitsversicherung schützen.

Berufs­unfähigkeitsversicherung

Der Staat hat die gesetzliche Absicherung eingeschränkt. Seit dem 1.1.2001 besteht kein gesetzlicher BU-Schutz mehr für alle ab dem Jahrgang 1961 und später Geborenen. Das heißt, dass für alle ab dem Jahr 1960 geborenen, die gesetzliche BU-Rente gestrichen wurde! Für Sie gibt es nur noch eine Erwerbsminderungsrente. Durch die Möglichkeit der gesetzlichen Rentenversicherung auf einen anderen Beruf verweisen zu können, wird die Frage aufgeworfen, ob man überhaupt Geld vom Staat bekommen wird.

Sie sollten wissen, dass jeder fünfte Angestellte und jeder dritte Arbeiter vor Erreichen des Rentenalters wegen Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit aus dem Berufsleben ausscheidet.

Durch die gesetzliche Sozialversicherung wird Ihnen bei Invalidität, wenn überhaupt, nur ein Basisschutz geboten. Lassen Sie sich auf jeden Fall von Ihrem VIAFINANZ Versicherungsspezialisten individuell beraten, welches Angebot für Sie das Beste ist.

Kontaktformular

*